Benefizveranstaltung der Mainzer Freischützen-Garde und RPR1 am 14.01.12

0

Die Mainzer Freischützen-Garde feiert während der diesjährigen Fastnacht ihr 111- jähriges Jubiläum und nutzt die Gelegenheit für eine Benefizveranstaltung am 14. Januar 2012 zwischen 11 Uhr und 14 Uhr vor dem Mainzer Staatstheater.

Das 111- jährige Bestehen der Mainzer Freischützen-Garde gibt während der Fastnachts-Kampagne selbstverständlich Anlass zum Feiern. Somit haben sich der Vorstand und der Senat der Mainzer Freischützen-Garde dazu entschlossen, eine Benefizveranstaltung vor dem Mainzer Staatstheater, zu organisieren.

Benefizveranstaltung mit dem RPR1 am 14.01.12

Am Samstag, den 14. Januar 2012 um 11:00 Uhr beginnt die dreistündige Veranstaltung in Gemeinschaft mit dem RPR1. Durch das Programm führt Sie ein Moderator des Radiosenders, der musikalisch von den Musikzügen der Garde unterstützt wird. Für Unterhaltung wird durch Spiele und Verlosungen gesorgt, so dass auch den kleinen Gästen nicht langweilig wird.

Erlöse gehen zu Gunsten der Deutschen Knochenmarkspenderdatei

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Frei nach dem Motto „Weck, Worscht und Woi“ werden an einem Imbiss-Stand Fastnachts-Leckereien angeboten, deren Erlöse an die Deutsche Knochenmarkspenderdatei fließen. Wer sich über die Arbeit der DKMS informieren möchte, kann dies an einem Informationsstand tun.

Nutzen Sie die Mittagszeit, um Gutes mit dem Sinnvollen zu kombinieren und erleben Sie einen fröhlichen Nachmittag mit den Fastnachtsnarren der Mainzer Freischützen-Garde!

Über den Autor

Avatar

Ich bin Klaus Müller-Stern, war vor drei Jahren exakt 2x 11 Jahre jung. In Mainz geboren bin ich nicht, aber auch nicht in Wiesbaden! Seit 12 Jahren lebe ich hier und bin jedes Jahr in der Kampagne dabei. Als Mitautor in diesem Online-Magazin lasse ich meiner Begeisterung für die Mainzer Fastnacht freien (närrischen) Lauf.

Lassen Sie eine Antwort hier