SWR „Närrischer Ohrwurm 2013″steht fest: „Die Brühllerchen“ gewinnen 1. Preis

0

Fast 70 Fastnachtskapellen, Partybands und Narrenmusikanten hatten sich beim SWR beworben, um am musikalischen Wettbewerb „Närrischer Ohrwurm 2013“ teilzunehmen, 14 blieben bis zum Finale übrig. Am Sonntag, den 10. Februar 2013 fiel die Entscheidung: Die Brühllerchen gewinnen mit ihrem Fastnachtssong „Im Himmel gebt’s kän Fasenacht“ den ersten Preis.

Finale des närrischen Ohrwurms 2013 in Singen

Gesucht wurde vom SWR ein selbst komponierter Fastnacht-Hit eines talentierten Sängers, Musikkapelle, Narrenvereins oder Guggemusikkapelle. Das wichtigste Klientel, um in das Finale zu kommen war hierbei, dass das vorgetragene Stück Ohrwurmcharakter hatte und sich zum Schunkeln eignete.

Die Saarländer Musikgruppe „Die Brühllerchen“ bewiesen mit ihrem Fastnacht-Hit „Im Himmel gebt’s kän Fasenacht“ ihr Showtalent und manövrierten sich im Wettbewerb, der vom SWR und dem Südkurier veranstaltet wurde, auf den ersten Platz.

Das Finale des närrischen Ohrwurms wurde in der Stadthalle Singen ausgetragen und am Sonntag, den 10. Februar 2013 ab 16 Uhr für zwei Stunden vom SWR Fernsehen live übertragen. „Die Brühllerchen“ setzten sich gegen 14 Fastnachtsmusiker aus Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und dem Saarland durch.

Die Brühllerchen freuen sich auf eine CD-Produktion

Als Hauptpreis wurden vom SWR und dem Südkurier eine CD-Produktion, eine Video-Produktion und ein professionelles Foto-Shooting ausgeschrieben, wobei der Gewinner als erstes unter diesen drei Preisen wählen durfte. „Die Brühllerchen“ entschieden sich für eine CD-Produktion und können ihren Fastnacht-Hit „Im Himmel gebt’s kän Fasenacht“ nun professionell vermarkten. Ohrwurmcharakter hat der Song in jedem Fall.

Über den Autor

Lassen Sie eine Antwort hier