Europäisches Guggemusik-Festival vom 18. bis 20. Januar 2013

0

Die Mainzer Fastnacht steuert langsam auf den Höhepunkt zu und hält am kommenden Wochenende einen besonderen, musikalischen Leckerbissen bereit. Vom 18. bis 20. Januar 2013 findet das Europäische Guggemusik-Festival auf verschiedenen Plätzen der Mainzer Innenstadt statt.

40 Guggemusik-Kapellen aus ganz Europa werden erwartet

Insgesamt werden 40 Guggemusik-Kapellen aus ganz Europa in Mainz erwartet und Fastnachtsfreunde sind herzlich eingeladen, die absichtlich „falsch“ gespielte Musik zu genießen. Es werden mehr als 1000 Teilnehmer erwartet, die an verschiedenen Plätzen in der Mainzer Innenstadt ihre musikalische Leistung zum Besten geben. Veranstaltet wird das Europäische Guggemusik-Festival vom MCV Mainzer Carneval-Verein 1838 e.V., das Programm der Veranstaltung kann auf der Vereinswebseite herunter geladen werden.

Guggemusik-Festival beginnt am 18. Januar 2013 um 14 Uhr

Die ersten Platzkonzerte finden am Freitag, den 18. Januar 2013 ab 14 Uhr auf folgenden Plätzen statt: Neubrunnenplatz, Kardinal-Volk-Platz, Gutenbergplatz, Schillerplatz, Ballplatz, Bischofsplatz, Liebfrauenplatz und auf dem Marktplatz. Weitere Termine finden Sie auf dem Flyer, den Sie unter o.g. Webadresse erhalten.

Am Samstag, den 19. Januar beginnt das musikalische Spektakel bereits um 10 Uhr mit einem fastnachtlichen Warm-up mit Andy Clormann von Radio RPR1 und Klaus Hafner.

Zwischen 11 Uhr und 13 Uhr findet ein großer Guggemusik-Umzug durch die Mainzer Innenstadt statt, der mit einem besonderen Highlight endet: dem Monster-Konzert mit insgesamt 1200 Guggemusikern.

Guggemusik-Party in der Mainzer Phönix-Halle

Zum krönenden Abschluss des Abends beginnt am Samstag um 19.33 Uhr die Guggemusik-Party in der Mainzer Phönix-Halle. Noch sind Eintrittskarten im Vorverkauf zu einem Preis von 11,- Euro beim MCV erhältlich. Insgesamt dürfte dieser musikalische Leckerbissen eine tolle Einstimmung auf die kurze Fastnachtskampagne 2013 sein, denn bis zum Rosenmontag 2013 sind es weniger als 4 Wochen!

Über den Autor

Avatar

Ich bin Klaus Müller-Stern, war vor drei Jahren exakt 2x 11 Jahre jung. In Mainz geboren bin ich nicht, aber auch nicht in Wiesbaden! Seit 12 Jahren lebe ich hier und bin jedes Jahr in der Kampagne dabei. Als Mitautor in diesem Online-Magazin lasse ich meiner Begeisterung für die Mainzer Fastnacht freien (närrischen) Lauf.

Lassen Sie eine Antwort hier