Närrischer Wettbewerb: SWR Landesschau sucht Superfastnachter 2013

Die SWR Landesschau Rheinland-Pfalz veranstaltet auch während der laufenden Kampagne den närrischen Wettbewerb „Superfastnachter 2013“. Gesucht werden Fastnachter, die besondere Talente im Bereich Gesang, Tanz und Büttenrede vortragen möchten. Einsendeschluss ist der 28. Januar 2013.

Die SWR Landesschau Rheinland-Pfalz veranstaltet wieder den Talentwettbewerb „Superfastnachter gesucht“ und hofft auf eine möglichst rege Teilnahme der Mainzer Fastnachter. Die Expertenjury der SWR Landesschau entscheidet, wer die besten drei Beiträge geschickt hat. Die Beiträge der drei besten Superfastnachter 2013 werden am Rosenmontag in der SWR Landesschau ausgestrahlt.

Ob Sie nun ein begnadeter Büttenredner sind oder Sie und Ihre Truppe möchten das Tanzbein schwingen. Vielleicht haben Sie aber auch einen witzigen Fastnachtsong parat, den Sie zum Besten geben möchten? Dann sind Sie bei der SWR Landesschau genau richtig und Sie sollten sich so schnell wie möglich bewerben. Bis zum 28. Januar 2013 sollte Ihr kreativer Fastnachts-Beitrag beim SWR vorliegen und vielleicht sind Sie und Ihre Fastnachsttruppe schon bald der/die Superfastnachter 2013.

Bewerbungsvideo an den SWR senden

Die Teilnahme am „Superfastnachter 2013“ ist denkbar einfach. Schicken Sie einfach Ihren Fastnachtsauftritt oder auch eine Generalprobe an die SWR Landesschau. Die Aufnahme können Sie mit dem Mobiltelefon, Smartphone oder der Videokamera aufzeichnen und als DVD oder Videokassette an den SWR senden. Die Adresse lautet:

SWR
Redaktion Landesschau Rheinland-Pfalz
Am Fort Gonsenheim 139
55122 Mainz

Und natürlich können Sie sich auch online bewerben und Ihren Fastnachts-Beitrag per Mail einreichen. Hierzu verwenden Sie bitte das Bewerbungsformular auf der folgenden Webseite: Link zur SWR Landesschau Rheinland-Pfalz

Über Schambes

Ich bin Klaus Müller-Stern, war vor drei Jahren exakt 2x 11 Jahre jung. In Mainz geboren bin ich nicht, aber auch nicht in Wiesbaden! Seit 12 Jahren lebe ich hier und bin jedes Jahr in der Kampagne dabei. Als Mitautor in diesem Online-Magazin lasse ich meiner Begeisterung für die Mainzer Fastnacht freien (närrischen) Lauf.

Leave A Reply