Mainzer Jocus-Garde veranstaltet am 01.02.2013 großes Fastnachtsmusikfestival

Am Freitag, den 1. Februar 2013 präsentiert die Mainzer Jocus-Garde ihr erstes, großes Fastnachtsmusikfestival. Pünktlich um 19.33 Uhr beginnt das Fastnachtsspektakel mit Musik und Tanz in allen Räumen des Gardeheims der Jocus-Garde. Noch sind Eintrittskarten für das feierliche Event erhältlich!

Für gute Laune und eine tolle Fastnachtsstimmung sorgen Bands wie „No name“ und die Sängerin „Sylvia Martens“, die in der Mainzer Fastnachtsszene bestens bekannt sind. Neben den beliebten Stimmungskanonen werden auch weitere Fastnachtssänger auftreten, um ihr Bestes preiszugeben. Für eine tolle Unterhaltung, weitere musikalische Highlights sowie spektakuläre Tanzauftritte sorgen außerdem Musik & Showbands, die den Saal aufheizen werden und die Mainzer Fastnachtsfreunde sicher begeistern werden. Und natürlich dürfen das Tanzmariechen und das Gardeballett der Jocus-Garde bei der ausgelassenen Feier nicht fehlen.

Noch sind Eintrittskarten für diesen musikalischen Leckerbissen der Mainzer Fastnacht zu haben und können an jedem Donnerstag zwischen 18 und 20 Uhr im Gardeheim der Jocus-Garde 1889 e.V. Mainz-Kastel, Reduit, 55252 Mainz, erworben werden. Der Preis beträgt 13,- €.

Über Schambes

Ich bin Klaus Müller-Stern, war vor drei Jahren exakt 2x 11 Jahre jung. In Mainz geboren bin ich nicht, aber auch nicht in Wiesbaden! Seit 12 Jahren lebe ich hier und bin jedes Jahr in der Kampagne dabei. Als Mitautor in diesem Online-Magazin lasse ich meiner Begeisterung für die Mainzer Fastnacht freien (närrischen) Lauf.

Leave A Reply