Mainzer Carneval-Verein 1838 e.V.: Die Narren feiern am 11.11. ausgelassen mit dem Prinzenpaar

Am 11.11.2012 kamen fast 5000 Fastnacht begeisterte Besucher auf den Mainzer Schillerplatz, um sich von der ausgelassenen Stimmung des Mainzer Carneval-Vereins 1838 e.V. bei der Verkündigung der närrischen Gesetze anstecken zu lassen. Im Vordergrund der Feierlichkeiten stand das 175- jährige Jubiläum des MCV.

MCV-Präsident Richard Wagner zählt den Countdown

In diesem Jahr gab es bei der Verkündigung der närrischen Gesetze einen ganz besonderen Grund zum Feiern, denn der MCV Mainzer Carneval-Verein 1838 e.V. darf auf sein 175-jähriges Bestehen zurückblicken. Nachdem der MCV-Präsident Richard Wagner wie üblich den Countdown herunter zählte, richtete auch das neue Prinzenpaar Aline I. und Richard I. einige fröhliche Worte an das begeisterte Fastnachts-Publikum. Die Stimmung auf dem Mainzer Schillerplatz hätte kaum besser sein können und auch die Kostümierung der feiernden Gäste war wieder einmal äußerst kreativ.

Mainzer Carneval-Verein 1838 e.V. feiert in diesem Jahr 175-jähriges Jubiläum

Während im Adelspalais des Osteiner Hof das MCV-Komitee fröhlich mit weiteren Vereinen, wie der Ranzengarde und der Garde der Prinzessin sowie einigen anderen Fastnachts-Vereinen feierten, sorgten Thomas Neger und Andy Clormann auf der großen Bühne vom MCV für eine tolle Stimmung. Die beinahe euphorische Stimmung erreichte ihren Höhepunkt, nachdem der Sternenmarsch der Schwellköppe, Garden, Trommlercorps und zahlreicher Musikgruppen zum Schillerplatz erfolgte. Richard Wagner freute sich darüber, das 175-jährige MCV-Jubiläum mit einem MCV-Prinzenpaar feiern zu dürfen.

Über Schambes

Ich bin Klaus Müller-Stern, war vor drei Jahren exakt 2x 11 Jahre jung. In Mainz geboren bin ich nicht, aber auch nicht in Wiesbaden! Seit 12 Jahren lebe ich hier und bin jedes Jahr in der Kampagne dabei. Als Mitautor in diesem Online-Magazin lasse ich meiner Begeisterung für die Mainzer Fastnacht freien (närrischen) Lauf.

Leave A Reply