Jocus-Garde sucht Nachwuchs für die Tanzgruppen – Probetraining möglich

Die Mainzer Jocus-Garde 1889 e.V. Mainz-Kastel sucht Nachwuchs für die Tanzgruppen der Tanzsportabteilung, die am bunten Treiben der Mainzer Fastnacht teilnehmen. Tanzbegeisterte können sich zum kostenlosen Probetraining anmelden.

Die Tanzgruppen der Tanzsportabteilung der Jocus-Garde 1889 e.V. Mainz-Kastel sind im Mainzer Umland für ihre Show-Tänze bekannt und sind von den Fastnachts-Umzügen nicht mehr wegzudenken. Die Tanzsportabteilung umfasst mehr als 30 aktive Tänzer, die Verstärkung brauchen können. Sowohl das Show- und Gardeballett „Die Tanzbärchen“ als auch die Jugendtanzgruppe „Die Eisbärchen“ sind auf der Suche nach Nachwuchs.

Probetraining bei der Jocus-Garde

Tanzbegeisterte können sich zum kostenlosen Probetraining anmelden. Kinder im Alter zwischen 7 und 14 Jahren sind bei den Gardetänzern der „Eisbärchen“ herzlich Willkommen. Jugendliche ab 15 Jahre können sich zum Probetraining bei den „Tanzbärchen“ anmelden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, allerdings wird die Begeisterung an der Mainzer Fastnacht vorausgesetzt. Mit bis zu 40 Auftritten ist während der Fastnachtszeit für gute Laune gesorgt. Ob Polka-Gardetanz bis hin zu fantasievollen Showtänzen- der Nachwuchs wird von Anfang an professionell von den Trainern betreut und ausgebildet. Lass Dich von der Begeisterung der Garde-Tänzer anstecken und melde Dich zum kostenlosen Probetraining auf der Webseite der Tanzsportabteilung der Jocus-Garde an!

Über Schambes

Ich bin Klaus Müller-Stern, war vor drei Jahren exakt 2x 11 Jahre jung. In Mainz geboren bin ich nicht, aber auch nicht in Wiesbaden! Seit 12 Jahren lebe ich hier und bin jedes Jahr in der Kampagne dabei. Als Mitautor in diesem Online-Magazin lasse ich meiner Begeisterung für die Mainzer Fastnacht freien (närrischen) Lauf.

Leave A Reply