Fastnacht Mainz Karten: Veranstaltungen der Mainzer Freischützen-Garde e.V.

Die närrische Kampagne der Mainzer Freischützen-Garde e.V. ist bereits im vollen Gange. Wer noch an einer der fröhlichen Mainzer Fastnachtsveranstaltungen teilnehmen möchte, sollte sich beeilen, denn noch sind Restkarten des Fastnachtsvereins erhältlich.

Mainzer Freischützen-Garde e.V.: Fastnachtsverein mit langer Tradition

Die Mainzer Freischützen-Garde e.V. gehört zu einem der älteren Mainzer Fastnachtsvereinen und kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Gegründet im Jahr 1901 nannte sich der Verein damals „Burengarde“, doch nur zehn Jahre später entstand aus der Burengarde die heutige Mainzer Freischützen-Garde. Heute umfasst der Verein rund 350 Mitglieder, von denen 250 aktiv beim Rosenmontagszug 2013 mitmarschieren.

Veranstaltungen der Mainzer Freischützen-Garde e.V.

Da es nur noch wenige Restkarten für die folgenden Fastnachtveranstaltungen gibt, sollten Sie sich beeilen und sich Eintrittskarten sichern. Die nächste Veranstaltung ist die MFG-Gardesitzung am Sonntag, den 13. Januar 2013 ab 16.11 Uhr. Sitzungspräsident Hans-Jürgen Gros hat sich wieder mächtig ins Zeug gelegt, um die Veranstaltung zu einem Highlight der närrischen Kampagne werden zu lassen. Die Gardesitzung findet im Mainzer Kurfürstlichen Schloß statt.

Für die kleinen Fastnachtsfreunde hält die Mainzer Freischützengarde einen besonderen Leckerbissen bereit, das Kindermaskenfest. Die Fastnachtveranstaltung hat bereits in den vergangenen Jahren zahlreiche Kinder und Jugendliche begeistert. Das Kindermaskenfest der diesjährigen Kampagne findet am Sonntag, den 20. Januar 2013 ab 15.11 Uhr im Haus der Jugend in der Mitternachtsgasse 8, Mainz, statt.

Spaß und gute Laune sind am Freitag, den 25. Januar 2013 im Haus der Vereine in der Schillerstrasse, garantiert. Dann feiern die Damen ab 19.33 Uhr ihre alljährliche Damensitzung und lassen es sich nicht nehmen, ihre bessere Hälfte zu Hause zu lassen. Ein buntes Fastnachts-Programm, das speziell auf Damen abgestimmt wurde, wird für Begeisterung sorgen.

Feldlager der Mainzer Freischützen-Garde 2013

Wer am Rosenmontag an der Mainzer Fastnacht teilnimmt, sollte sich das Feldlager der Mainzer Freischützen-Garde nicht entgehen lassen. Zwischen dem 09. und 11. Februar 2013 ist das Feldlager jeweils nach dem Einrücken der Garde nach den Umzügen, geöffnet. Die Fastnachtveranstaltung findet in der Turnhalle der Karmeliterschule in der Bauerngasse statt.

Über Schambes

Ich bin Klaus Müller-Stern, war vor drei Jahren exakt 2x 11 Jahre jung. In Mainz geboren bin ich nicht, aber auch nicht in Wiesbaden! Seit 12 Jahren lebe ich hier und bin jedes Jahr in der Kampagne dabei. Als Mitautor in diesem Online-Magazin lasse ich meiner Begeisterung für die Mainzer Fastnacht freien (närrischen) Lauf.

Leave A Reply