175-jähriges MCV-Jubiläum und Krönung des Mainzer Prinzenpaars wird zum vollen Erfolg

Der Mainzer Carneval-Verein 1838 e.V. feiert ihr 175-jähriges Jubiläum und hat während dieser Fastnachts-Kampagne noch einen weiteren Grund zum Feiern: Am 11.11.2012, pünktlich zu Beginn der närrischen Wochen wurde das Mainzer Prinzenpaar Aline I. und Richard I. gekrönt.

Mainz hat ein neues Prinzenpaar: Aline I. und Richard I. werden feierlich gekrönt

Das neue Mainzer Prinzenpaar Aline I. und Richard I. wurden bereits frühzeitig vorgestellt, da die Fastnachtskampagne in diesem Jahr etwas kürzer ausfällt als gewöhnlich. Der Rosenmontag fällt im kommenden Jahr auf den 11. Februar, so dass dem Mainzer Prinzenpaar recht wenig Zeit verbleibt, um die Brauchtümer der Stadt Mainz zu repräsentieren.

Während der Geburtstagsparty des MCV Mainzer Carneval-Vereins 1838 e.V. fand die feierliche Krönung mit den Fastnachtskappen des Prinzenpaares Aline I. und Richard I. im Kurfürstlichen Schloss statt. Die mehrstündige Show begeisterte mehr als 550 Gäste, die dem närrischen Treiben beiwohnen durften.

Festliche Inthronisierung des Mainzer Prinzenpaars mit grandiosen Show-Einlagen

Gäste beschrieben das Fest, das anlässlich des 175-jährigen MCV-Jubiläums und der Inthronisierung des Prinzenpaares abgehalten wurde, als berauschend und pompös. Zahlreiche internationale Künstler und Akrobaten sorgten mit aufwändig inszenierten Show-Einlagen für lautstarken Jubel und einen nicht enden wollenden Applaus. Natürlich standen die 21- jährige Aline I. und der 32-jährige Richard I. bei dem prächtigen Spektakel im Mittelpunkt des restlos gefüllten großen Saals des Kurfürstlichen Schlosses.

Bis zum Ende der Mainzer Fastnacht, am Aschermittwoch, stehen dem Mainzer Prinzenpaar noch zahlreiche Auftritte bei Sitzungen und der Straßenfastnacht bevor. Und natürlich soll auch der alte Brauch des MCV nicht zu kurz kommen, der besagt, dass das Prinzenpaar im Dienst der guten Sache steht und Freud und Hoffnung geben sollte.

Über Schambes

Ich bin Klaus Müller-Stern, war vor drei Jahren exakt 2x 11 Jahre jung. In Mainz geboren bin ich nicht, aber auch nicht in Wiesbaden! Seit 12 Jahren lebe ich hier und bin jedes Jahr in der Kampagne dabei. Als Mitautor in diesem Online-Magazin lasse ich meiner Begeisterung für die Mainzer Fastnacht freien (närrischen) Lauf.

Leave A Reply