Elsheimer Carneval-Vereins: Landrat Claus Schick ehrt Fastnachter mit Landkreis-Orden

0

Verdiente Fastnachter aus dem Kreisgebiet Mainz-Bingen wurden auch in diesem Jahr mit dem Landkreis-Orden ausgezeichnet. Dabei wurde neben dem langjährigen Einsatz vor allem das Engagement für den närrischen Nachwuchs gewürdigt.

Alles stand bereit für die Kreis-Fastnachtssitzung in Nackenheim, doch zuvor verlieh Landrat Claus Schick noch ein paar Orden. Verdiente Fastnachter aus dem Kreisgebiet, die sich in der Pflege des Volksbrauchtums verdient gemacht haben, wurden mit dem von Petra Wagner geschaffenen Landkreis-Orden ausgezeichnet. Er zeigt in der Mitte den Karlsbrunnen umgeben von einem den Landkreis symbolisierenden Ring mit elf närrischen Figuren, den elf im Landkreis liegenden Städten, Verbands- und Einzelgemeinden.

Kleemann und Schuler ausgezeichnet

Fritz Kleemann gehört zu den Gründungsmitgliedern des Elsheimer Carneval-Vereins (ECV) und war dabei 40 Jahre lang der Chef der Schnorressänger. Neben ihm wurde auch der verdiente Redner Klaus Schuler mit dem Orden ausgezeichnet, der in diesem Jahr neben dem beruflichen auch in den närrischen Ruhestand wechselt. Außer durch die Zwiegespräche mit seinem Sohn Michael und seinem Einsatz beim Mainzer Carneval Club hat er sich durch die Förderung eines Jungredners des ECV verdient gemacht.

Über den Autor

Avatar

Ich bin Klaus Müller-Stern, war vor drei Jahren exakt 2x 11 Jahre jung. In Mainz geboren bin ich nicht, aber auch nicht in Wiesbaden! Seit 12 Jahren lebe ich hier und bin jedes Jahr in der Kampagne dabei. Als Mitautor in diesem Online-Magazin lasse ich meiner Begeisterung für die Mainzer Fastnacht freien (närrischen) Lauf.

Lassen Sie eine Antwort hier