Techno Fastnacht vom Electronic Narren Club: Die völlig andere Mainzer Fastnacht

Die Techno Fastnacht vom Electronic Narren Club (ENC) hat am Samstag, den 9. Februar 2013 begonnen und geht nonstop bis zum Rosenmontag weiter. Die völlig andere Mainzer Fastnacht findet im alten China-Restaurant am Gutenbergplatz statt. Techno statt Schunkeln- Technofreunde kommen bei dem Event voll auf ihre Kosten!

Die Techno Fastnacht des Electronic Narren Club (ENC) (www.enc-mainz.de) unterscheidet sich grundlegend von der Mainzer Fastnacht. Anstelle von Saalbeleuchtung, klassischen Fastnachtsliedern, Schunkeln und Luftschlangen, erwarten die Gäste heiße Techno-Beats, Laserlicht und ein sehr gemischtes Publikum. Der Veranstaltungsort hätte bei der Techno Fastnacht nicht treffender gewählt sein können, denn die Räume des ehemaligen China-Restaurants am Gutenbergplatz verströmen eine gewisse Baustellenatmosphäre. Bereits seit Donnerstag den 7. Februar 2013, der Weiberfastnacht, wird im alten China-Restaurant gefeiert.

Rosenmontag ab 10.11 Uhr beginnt das elektronische Helau

Wer einmal eine völlig andere Mainzer Fastnacht erleben möchte, sollte sich die Techno Fastnacht des Electronic Narren Club (ENC) nicht entgehen lassen. Am Rosenmontag beginnt das elektronische Helau ab 10.11 Uhr. Für die perfekte Techno-Stimmung mit coolen Beats sorgen die DJ’s George Perry, Peter Latino, Thorsten Schuth, Carsten Schorr, Treuebonus, Marcus Daum und Ben Nook. Eintrittskarten sind nicht im Vorverkauf erhältlich, sondern können direkt an der Kasse erworben werden.

Share.

Über Schambes

Ich bin Klaus Müller-Stern, war vor drei Jahren exakt 2x 11 Jahre jung. In Mainz geboren bin ich nicht, aber auch nicht in Wiesbaden! Seit 12 Jahren lebe ich hier und bin jedes Jahr in der Kampagne dabei. Als Mitautor in diesem Online-Magazin lasse ich meiner Begeisterung für die Mainzer Fastnacht freien (närrischen) Lauf.

Leave A Reply