Fastnachtskostüme: Justin Bieber, Fred Feuerstein und Darth Vader lassen bitten

An Fastnacht geht es hauptsächlich um den Spaß. Mit einem trendigen Kostüm sind die Lacher ganz auf Ihrer Seite. Helden und Bösewichte aus aktuellen Filmen bieten sich zur Nachahmung an, vor allem dann, wenn Sie selbst bereits eine gewisse Ähnlichkeit zu einem dieser Charaktere aufweisen.

Bei der Umsetzung ist natürlich viel Fantasie gefragt – das Resultat ist im besten Fall eine zwar individuelle, aber leicht erkennbare Interpretation des gewählten Filmcharakters.

Justin Bieber, Liz Taylor & Co.: den Superhelden im Kostüm auf der Spur

Sie können Ihren Superhelden auch in einer etwas „abgekämpften“ Version darstellen – mit verbeulter Rüstung oder zerrissenem Umhang. Ein geschminktes blaues Augen erzählt vom frisch gewonnenen Kampf gegen das Böse. Der lädierte Held zieht garantiert alle Blicke auf sich und besitzt genügend Potential, einen Kostümwettbewerb zu gewinnen!

Batman: coole Bösewichte

Den „Bösen“ zu verkörpern, kann so richtig Spaß machen. Orientieren Sie sich hierbei ebenso wie bei den Helden am derzeitigen Kinoprogramm, um wirklich voll im Trend zu liegen. Batmans aktueller Gegner kann dabei gern auch eine kleine Trophäe mit sich tragen, zum Beispiel ein herausgerissenes Stück aus dessen Kostüm.

Oder treten Sie in „Spinnweben“ gewickelt auf, wenn Sie als Bösewicht gerade auf den Sie jagenden Spiderman getroffen sind. Egal, ob Sie nun „der Gute“, „der Böse“ oder „die Geliebte des Helden“ sind: Bringen Sie stets Ihre eigene Fantasie mit ein, um das Kostüm zu vervollkommnen. Auf diese Weise sind Sie zu Fasching ganz sicher ein echtes Unikat, das voll im Trend liegt!

Teuer sind diese Kostüme nicht, wenn man die Preise gut vergleicht, zum Glück gibt es Faschingskostüme bei Billiger.de. Somit drückt der Faschingsspaß nicht so sehr auf die Brieftasche.

Wer ein besonders edles Kostüm tragen möchte, kann natürlich auch bei einem Kostümverleih vorbei schauen. Dort hat man oft eine große Auswahl an Kostümen. Sie zeichnen sich durch ein Plus bei Material und Verarbeitung aus. Schließlich muss ein Kostüm im Verleih ja mehrere Jahre lang verliehen werden können. Die Kostüme sind vielfach Nachbildungen historischer Kleidungsstücke und Uniformen. Wer also einmal den Hauptmann von Köpenick geben will, wird da sicher fündig.

Share.

Über Schambes

Ich bin Klaus Müller-Stern, war vor drei Jahren exakt 2x 11 Jahre jung. In Mainz geboren bin ich nicht, aber auch nicht in Wiesbaden! Seit 12 Jahren lebe ich hier und bin jedes Jahr in der Kampagne dabei. Als Mitautor in diesem Online-Magazin lasse ich meiner Begeisterung für die Mainzer Fastnacht freien (närrischen) Lauf.

Leave A Reply