Mainzer Hofsänger – neue CD steht im Zeichen der Fastnacht

Seit dem 11.11. ist sie im Handel, die neue CD der Mainzer Hofsänger. „Kings of Carneval. Jubel Trubel Heiserkeit“ enthält neben dem namensgebenden Song auch eine neue Aufnahme des Fastnachtsklassikers „Da wackelt de Dom“.

Bereits 1926 gründete sich der unter dem Namen Musik-Hochschul-Sänger ein Fastnachtschor aus Mitgliedern des Mainzer Konservatoriums. Diesem war aber die Verbindung seines seriösen Instituts mit der Mainzer Fastnacht nicht recht. Unter Beibehaltung der Initialen entschieden sich die Mitglieder des Chores daher zu der Umbenennung in die heute bekannten Mainzer Hofsänger. Bereits 1934 traten die Sänger das erste Mal bei einer Veranstaltung des Mainzer Carneval-Vereins auf. In den 1950er Jahren kamen Fernsehauftritte wie bei „Mainz ist Mainz, wie es singt und lacht“ hinzu. Heute tritt der Chor häufig auf Kreuzfahrtschiffen auf und kann sich so rühmen, auf allen Kontinenten gesungen zu haben.

Kartenverkauf für die Mainzer Hofsänger

„So ein Tag … so wunderschön wie heute“ dürfte wohl eines der bekanntesten Lieder aus dem Repertoire der Mainzer Hofsänger sein. Doch insbesondere in den vergangenen Jahren hat der Chor Anleihen in den verschiedensten Stilrichtungen gesucht. Neben den klassischen Titeln aus Oper und Operette nahmen die Hofsänger auch Schlager und Popsongs in ihr Programm auf. Die neue CD „Kings of Carneval – Jubel Trubel Heiserkeit“ besinnt sich nun wieder verstärkt auf die klassische Fastnacht. Sie ist seit dem 11.11.2011 im TabaCasa am Dom, Am Markt 35 erhältlich. Um die Mainzer Hofsänger live in Aktion zu erleben, können Karten über die Homepage des Chores reserviert werden.

Homepage der Mainzer Hofsänger

Über Schambes

Ich bin Klaus Müller-Stern, war vor drei Jahren exakt 2x 11 Jahre jung. In Mainz geboren bin ich nicht, aber auch nicht in Wiesbaden! Seit 12 Jahren lebe ich hier und bin jedes Jahr in der Kampagne dabei. Als Mitautor in diesem Online-Magazin lasse ich meiner Begeisterung für die Mainzer Fastnacht freien (närrischen) Lauf.

Leave A Reply