Feldlager der Mainzer Freischützen-Garde vom 09.-11. Februar 2013

Zwei Tage vor Rosenmontag beginnt das traditionelle Feldlager der Mainzer Freischützen-Garde e.V. 1901, das vom Fastnachtsamstag bis Rosenmontag (09.02.-11.02.2013) in der Turnhalle der Karmeliterschule stattfindet. Der Eintritt ist für Jeden frei!

Stimmungsvolle Atmosphäre beim traditionellen Feldlager der Mainzer Freischützen-Garde

Das Feldlager lockt nicht ohne Grund jedes Jahr zahlreiche Gäste auf das Gelände der Turnhalle der Karmeliterschule. Die stimmungsvolle Atmosphäre kurz vor Rosenmontag lädt einfach zum Feiern ein. Geöffnet ist das Feldlager der Freischützen-Garde vom 9. Februar bis 11. Februar 2013 jeweils nach dem Einrücken der Garde von den Fastnachtsumzügen. Zusätzlich können Sie an den Abenden des Fastnachtsamstag und am Rosenmontag bei toller Live-Musik kräftig mit der Mainzer Freischützen-Garde feiern und das Tanzbein schwingen.

Freier Eintritt und günstige Preise für leckere Mainzer Spezialitäten

Lassen Sie sich von der tollen Stimmung des historischen Feldlager der Mainzer Freischützen-Garde anstecken. Der 1901 gegründete Mainzer Fastnachtsverein bietet leckere Mainzer Spezialitäten in gemütlicher Atmosphäre zu günstigen Preisen und lädt dazu ein, die Mainzer Fastnacht in den Abendstunden des Rosenmontag 2013 feierlich ausklingen zu lassen. Einen kleinen Vorgeschmack auf das Feldlager können Sie sich in der Bildergalerie der Vereinswebseite der Mainzer Freischützen-Garde e.V. gegr. 1901 holen.

Veranstaltungsort:

Turnhalle der Karmeliterschule
Bauerngasse
55116 Mainz

Über Schambes

Ich bin Klaus Müller-Stern, war vor drei Jahren exakt 2x 11 Jahre jung. In Mainz geboren bin ich nicht, aber auch nicht in Wiesbaden! Seit 12 Jahren lebe ich hier und bin jedes Jahr in der Kampagne dabei. Als Mitautor in diesem Online-Magazin lasse ich meiner Begeisterung für die Mainzer Fastnacht freien (närrischen) Lauf.

Leave A Reply